Forschungs- und Entwicklungsprojekt "TriOptScan"

An dieser Stelle werden die laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorgestellt.

Projekt: TriOptScan
Thema: Entwicklung eines neuartigen Handlesegerätes für erhabene, vertiefte und konturhafte Markierungen auf Gussteilen
Partner iai Institut für Automatisierung und Informatik GmbH, Loetec Elektronische Fertigungssysteme GmbH, Hochschule Harz
Laufzeit: 04/2015 - 07/2017
Förderprogramm: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand
Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

 

Projektkurzbeschreibung:

Im Rahmen des FuE-Projektes "TriOptScan" ist die Entwicklung von Verfahren zum mobilen Einlesen und Erkennen von erhabenen, vertieften oder konturhaften Markierungen zur Werkstückidentifikation und Werkstückrückverfolgung vorgesehen.

Die Realisierung der geplanten technologischen Entwicklung erfolgt in Form eines Verbundprojektes mit folgenden Teil­projekten (TP):

  • TP 1:   Entwicklung der Algorithmen zur Erfassung der Bilddaten und Vermessung der Struktur, bearbeitet von HS Harz
  • TP 2: Entwicklung der Codeauswertung, Bedien- und Controllereinheit sowie An­bindung an die Infrastruktur der Unternehmen, bearbeitet von IAI
  • TP 3: Entwicklung der Peripherie-Komponenten einschließlich des ergonomischen Designs, des Batteriemanagements sowie des Testsystems für den Hand­scanner, bearbeitet von Loetec

<< zurück