Forschungs- und Entwicklungsprojekt "KoPGeO"

Projektüberblick:

Projekt: KoPGeO
Thema:

Kopplung verteilter Prozesse an Gestengesteuerte Oberflächen

Partner GIPA Gesellschaft für Informationssysteme und Prozessautomation mbH, Beuth Hochschule für Technik Berlin
Laufzeit: 11/2015 - 01/2018
Förderprogramm: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand
Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Projekttträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

 

Projektkurzbeschreibung:

Im Rahmen des FuE-Projektes "KoPGeO" erfolgt die Entwicklung eines Softwaresystems, das die heutigen Anforderungen an die Steuerung und das Monitoring von und in Leitständen in der Anwendernutzung, sowie in der An- und Einbindung der realen Prozessumgebung unter Berücksichtigung geobasierter Prozesse erfüllt.

Die Realisierung der geplanten technologischen Entwicklung erfolgt in Form eines Verbundprojektes mit folgenden Teil­projekten (TP):

  • TP 1: Entwicklung eines Frameworks (Konzepte, Architekturen, Plug-Ins) zur Anbindung von gestengesteuerten User-Interfaces für komplexe verteilte Prozesse auf Basis von Micro-Services, bearbeitet von GIPA
  • TP 2: Entwicklung von universell nutzbaren Gesten- und Interaktionskonzepten in Leitständen mit einem intuitiv handhabbaren, situativ geführten, berührungssensitiven sowie berührungslosen Bediensystem, bearbeitet von Beuth Hochschule

[Projektflyer und Broschüre zum Download].

<< zurück