Forschungs- und Entwicklungsprojekt "EmuLog"

An dieser Stelle werden die laufenden Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorgestellt.

Projekt: EmuLog
Thema:

Entwicklung vernetzter Module zur Umgebungswahrnehmung für kooperativ interagierende Betriebsmittel für den Intelligenten Logistikraum

Partner Thorsis Technologies GmbH (ehem. ifak system GmbH), Fraunhofer IFF
Laufzeit: 06/2016 - 05/2017
Förderprogramm: Forschung und Entwicklung; gefördert durch Europäische Union im Rahmen des OP EFRE 2014-2020
Zuwendungsgeber:

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, Projektträger Investitionsbank Sachsen-Anhalt

    

 

Projektkurzbeschreibung:

Ziel des Verbundprojektes EmuLog ist es, vernetzte Umgebungswahrnehmungsmodule als Grundlage für kooperativ interagierende Betriebsmittel für den Intelligenten Logistikraum zu entwickeln. Die Umgebungswahrnehmungsmodule sollen logistische Betriebsmittel und menschliche Arbeit in manuellen und automatisierten Prozessen derart koppeln, dass sie sich im Wirkungsbereich des Intelligenten Logistikraums zur Optimierung von Transport- und Kommissionierungsprozessen optimal ergänzen. 

Die Realisierung der geplanten technologischen Entwicklung erfolgt in Form eines Verbundprojektes mit folgenden Teil­projekten (TP):

  • TP 1: EmuLog-Kommunikation - Kommunikationsmodule und Kommunikationsmechanismen für flexibel vernetzbare Umgebungswahrnehmungsmodule im Intelligenten Logistikraum, bearbeitet von ifak system GmbH
  • TP 2: EmuLog-Perzeption - Sensordatenverarbeitung und -fusion verteilter Sensoren für lokale und erweiterte Wahrnehmungshorizonte im Intelligenten Logistikraum, bearbeitet vom Fraunhofer IFF

<< zurück